Die Motorradprüfung am Übungsplatz

Hier finden Sie die Anleitungen für alle Prüfungsübungen am Parkplatz für die Klasse A und AV.

Verzeichnet sind diese Übungen im Prüfungsprotokoll für die Klasse A unter: "Übungen im verkehrsfreien Raum (Übungsplatz)". Das Original-Prüfungsprotokoll finden Sie hier.

Die Praxisprüfung der Klasse A und AV besteht aus vier Teilen:

  • A. Überprüfungen am Fahrzeug
  • B. Übungen im verkehrsfreien Raum (Übungsplatz)
  • C. Fahren im Verkehr
  • D. Besprechen von erlebten Situationen

 

Auf dieser Seite wird der Punkt B - die Parkplatzübungen - besprochen.

Die Übungen im Detail

Hier der Punkt B des Prüfungprotokolls für die Motorradprüfung:

Klasse A Uebungen im verkehrsfreien Raum

Die Gruppen:

Gruppe 1: Rangieren ohne Motor

Gruppe 2: langsame Geschwindigkeit
a) langsamer Slalom
b) enges Einbiegen

Gruppe 3: höhere Geschwindigkeit
a) 8er für weite Kurvenfahrt
b) Vermeiden eines Hindernisses

Gruppe 4: Bremsen
a) Zielbremsung
b) Gefahrenbremsung

Bei den Übungen "Vermeiden eines Hinderisses" und "Gefahrenbremsung" wird eine Geschwindigkeitsmessanlage eingesetzt um das vorgeschriebene Mindesttempo zu kontrollieren.

 

 
 Gruppe 1: Rangieren ohne Motor
  • Motorrad vom Ständer heben (Hauptständer und Steitenständer)
  • Motorrad schieben (geradeaus und wenden)
  • Motorrad auf den Ständer heben (Hauptständer und Steitenständer)

 

 Gruppe 2: langsame Geschwindigkeit
 2a) langsamer Slalom

Klasse_A_2a_Langsamer_Slalom.jpg

 

1. Gang

Knieschluss

Blick zum letzten Kegel

Gleichmäßige Linie ("Schwingen")

 

 

 2b) enges Einbiegen

Klasse_A_2b_Enges_Einbiegen.jpg

 

Achtung: Nach Rechts und Links möglich!

Kurveninner Fuß stützt am Stand ab

Ca. rechtwinkeliges Einbiegen

Gleichmäßig rundes Einbiegen

Blickführung in Einbiegerichtung

 

 

 

 Gruppe 3: höhere Geschwindigkeit
 3a) 8er für weite Kurvenfahrt

Klasse_A_3a_8er_weite_Kurvenfahrt.jpg

Mind. 2. Gang

Mind. zwei 8er-Schleifen

Herausbescheunigen aus der Kurve

Gas weg vor der Kurve

Blickführung weit voraus

Runde Fahrlinie und Knieschluss

 

 3b) Vermeiden eines Hindernisses

Klasse_A_3b_Vermeiden_eines_Hindernisses.jpg

Achtung: Nach Rechts und Links möglich!

Mind. 50 km/h Geschwindigkeit (Messanlage!)

Blickführung am Hindernis vorbei

Fahrlinie vor und nach dem Ausweichen parallel

 

 

 

 

 Gruppe 4: Bremsen
 4a) Zielbremsung

Klasse_A_4a_Zielbremsung.jpg

 

Mind. 30 km/h Anfahrtsgeschwindigkeit (keine Messung!)

Degressives (abnehmendes) Bremsen

Beide Bremsen verwenden

Motorrad muss ganz in die Zielbox (mit einer Bremsung!)

 

 

 4b) Gefahrenbremsung

Klasse_A_4b_Gefahrenbremsung.jpg

Mind. 50 km/h Anfahrtsgeschwindigkeit (Messanlage!)

Max. Bremswirkung schnell erreichen

Räder dürfen nicht blockieren

Bremskraftverteilung (Vorder- und Hinderrrad)

Nicht am letzten Leitkegel vorbei fahren!

 

 

 

 

Exkurs: Reform 1. Oktober 2008
Hier die damaligen Neuerungen im Überblick:

Der Punkt A wurde etwas umgestaltet und um den Unterpunkt Antrieb erweitert. Darin enthalten sindFragen zu Kette (Spannung, Dehnung, Schmierung), Zahnriemen (Spannung) und Kardan (Ölaustritte). Tatsächlich waren diese Fragen schon bisher häufig Teil der Fahrzeugbesprechung.

Das Rangieren wird nun statt unter Punkt A im Punkt B geprüft, was in der Paraxis keine große Veränderung darstellt.

Der Punkt B wurde westlich geändert!

Die Spurgasse und der kleine 8er werden nicht mehr geprüft.

Der Slalom wurde modifiziert.

Die Zielbremsung und das enge Einbiegen werden weiterhin gleich geprüft.

Neu sind, das Vermeiden eines Hindernisses und die Gefahrenbremsung.

 

 

 

Zusätzliche Informationen