Fahrschule - Worum gehts da ?

welchefahrschulevorausw.jpg

"Ich will mich wohl fühlen, gut ausgebildet werden und schnell meinen Schein!"

Das kann man planen!

Das Teamwok zwischen Ihnen und der Fahrschule muss funktionieren.

Bei der Vorauswahl der Fahrschule sollen Sie entscheiden was Ihnen wichtig ist und Sie sollten wissen welche Informationsquellen es gibt!

 

 

Was bei der Vorauswahl wichtig ist

Die Unterstützung durch die Fahrschule und das Eingehen auf Ihre Wünsche.

Hier ein Überblick über den Nutzen den die einzelnen Fahrschulbereiche Ihnen bringen können.

Büropersonal

Das Büropersonal kann Ihnen viel Zeit sparen. Es achtet darauf, dass Sie die einzelnen Ausbildungsschritte richtig setzen, z.B. Arztbesuch, Erste Hilfe, Dokumente.

Gutes Büropersonal berät Sie und beantwortet Ihre Fragen freundlich und kompetent. Es plant und vereinbart Termine mit Ihnen und verschiebt diese wenn nötig.

Wichtig! Es informiert Sie rechtzeitig über sich abzeichnende Probleme im Ausbildungsablauf.

Ein gutes Büropersonal spart Ihnen Aufwand und Zeit!

Theoriekurs

Wenn er informativ, kompetent, locker, kurzweilig, modern und prüfungsorientiert ist bringt er Ihnen etwas.

Sicherheit und Unfallverhütung sollten im Mittelpunkt stehen.

Ein guter Theoriekurs spart Ihnen Zeit und Geld, und das ganz besonders erst nach der Ausbildung!

Fahrstunden

In den Fahrstunden müssen Sie zum selbstständigen und sicheren Autofahrer werden. 

Ein gute Ausbildung erspart Ihnen Unfälle und damit viel Geld und Leid!    

Informationsquellen

Die beliebteste Infoquelle ist seit jeher die Mundpropaganda. Freunde, Bekannte, Klassenkameraden, Arbeitskollegen geben Ihnen gerne und ehrlich Auskunft, darauf kann man meist vertrauen.

Fragen Sie in den Gesprächen aber gezielt nach Informationen, die Ihnen persönlich wichtig sind!

Nützen Sie aber auch andere Quellen, beispielsweise Foren im Internet, Fahrschulhomepages oder Werbeeinschaltungen.

Machen Sie sich eine Frageliste und rufen Sie in den Fahrschulen an und holen Sie sich Vorabinfos.

Meine Tipps
  • Achten Sie auf Höflichkeit, Freundlichkeit und Engagement, denn Sie werden viele Stunden in der Fahrschule verbringen.
  • Das Vorgehen aller Beteiligten sollte zielgerichtet prüfungsorient sein und Ihnen Wissen vermitteln.
  • Am leichtesten lässt sich dies mit Fachpersonal in einer angenehmen und lockeren Atmosphäre erzielen.
  • Sie sollten stets das Gefühl haben, dass Ihre Sicherheit, Ihr Wissen, Ihre Zeit und Ihr Prüfungserfolg im Mittelpunkt stehen!

 

Zusätzliche Informationen