Klasse BE

Die Klasse BE erlaubt das Lenken von Anhängern mit maximal 3500 kg höchst zulässigem Gesamtgewicht.

Gewichtsverhältnis Klasse BE

Beachten Sie bitte, dass die Klasse BE bei Anhängern mit einem Höchst zulässigen Gesamtgewicht von 3500 kg endet, die ist ein großer Unterschied zu "alten" Klasse E zu B.

Anhänger
Zugfahrzeug
Schwerer Anhänger

Höchst zul. GG max. 3500 kg

Höchst zul. GG max. 3500 kg
GG
kleiner od. max. gleich 1)
Höchst zul. GG 2)
Höchst zulässige Anhängelast und Stützlast der Anhängevorrichtung des Zugfahrzeuges beachten!

1) Dieses Gewichtsverhältnis gilt nur bei auflaufgebremsten Anhängern.
2) Bei geländegängigen Personenkraftwagen (Klasse M1) und geländegängigen Fahrzeugen zur Güterbeförderung mit einer zulässigen Gesamtgewicht von nicht mehr als 3500 kg (Klasse N1) ist die 1,5-fache höchst zulässige Gesamtgewicht anzusetzen.

Für das Lenken von Anhängern mit mehr als 3500 kg höchst. zul. GG ist die "alte" Klasse E zu B erforderlich oder zumindest die Klasse C1E.

Klasse E zu B

Ab dem 19.1.2013 ist es nicht mehr möglich die Klasse E zu B zu erwerben, bereits erteilte Lenkberechechtigungen bleiben aber aufrecht.

Somit ist jenen Lenkern die die Klasse E zu B besitzen das Ziehen von Anhängern mit einem höchstzulässigen Gesamtgewicht von mehr als 3500 kg mit der Klasse E zu B erlaubt.

 

Zusätzliche Informationen