Praktische Ausbildung

Mindestdauer je angestrebte Klasse
Klasse A

12 UE, davon mindestens 8 UE auf Straßen mit öffentlichem Verkehr.

Klasse B

3 UE Vorschulung
3 UE Grundschulung
? UE Hauptschulung je nach Können und Fortschritt des Fahrschülers
1 UE Nachtfahrt
1 UE Autobahnfahrt
1 UE Überlandfahrt
2 UE Perfektionsschulung
1 UE Prüfungsvorbereitung

Die praktische Ausbildung besteht aus den Teilen:
Vorschulung, Grundschulung, Hauptschulung, Perfektionsschulung und Prüfungsvorbereitung

Der Teil Perfektionsschulung umfasst 1 UE Nachtfahrt, 1 UE Autobahnfahrt, 1 UE Überlandfahrt und
2 UE Perfektionsschulung.

Der vorgeschriebene Umfang der Ausbildung beträgt 12 Unterrichtseinheiten plus mind. 1 UE Hauptschulung.

Das Mindestmaß der Hauptschulung ist 1 UE, die tatsächliche Größe der Hauptschulung bewegt sich erfahrungsgemäß zwischen 6 und 12 Unterrichtseinheiten. Ausreißer nach oben oder unten gibt es natürlich immer.

Klasse B gemeinsam mit anderer Klasse
  • Klassen B+E: 2 B+E zusätzlich zu B
  • Klassen B+C/C1: 8 B, 12 C/C1
  • Klassen B+C/C1+E: 8 B, 10 C/C1, 4 E
  • Klassen B+D: 8 B, 12 D
  • Klassen B+C/C1+D: 8 B, 10 C/C1, 8 D
  • Klassen B+C/C1+D+E: 8 B, 8 C/C1, 8 D, 4 E

Mit der praktischen Ausbildung für die Klassen C, D oder die Unterklasse C1 darf erst nach Abschluss der Vorschulung (3 UE) und der Grundschulung (3 UE) für die Klasse B begonnen werden. Dabei ist jedenfalls auch eine Sonderfahrt durchzuführen.

Die Abschlussausbildung für die Klasse B im Ausmaß von 2 Unterrichtseinheiten, die jeweils 1 UE Nachtfahrt und 1 UE Autobahnfahrt zu umfassen hat, hatnach Beendigung der praktischen Ausbildung für die Klassen C, D oder die Unterklasse C1 zu erfolgen.

Klasse F

4 UE Klasse F

Ausdehnung der Klasse B auf andere Klasse(n)
  • Klasse B auf B+E: 2 UE
  • Klasse B auf C/C1: 8 UE
  • Klasse B auf C/C1+E: 6 C/C1, 4 E
  • Klasse B auf D: 8 UE
  • Klasse B auf D+E: 6 D, 4 E
  • Klasse B auf C/C1+D: 8 C/C1, 8 D
  • Klasse B auf C/C1+D+E: 6 C/C1, 8 D, 4 E
  • Klasse B auf F: 4 UE

 

 

Zusätzliche Informationen