Tipps zur Auswahl der Fahrschule

Die Auswahl der Fahrschule ist eine der wichtigsten Entscheidungen auf Ihrem Weg zum Schein.

Hier lesen Sie wichtige Fragen die Sie ihrer Fahrschule vor Vertragsabschluss stellen sollten und bekommen Tipps zur Anmeldung. Zusätzlich gibt es eine übersichtliche Liste aller nötigen Unterlagen und Dokumente für die Führerscheinausbildung.

Die Auswahl der Fahrschule ist eine der wichtigsten Entscheidungen auf Ihrem Weg zum Schein.

Reden Sie vor Abschluss des Ausbildungsvertrages mit ehemaligen oder bestehenden Kunden der Fahrschule, z.B. Klassenkameraden od. Arbeitskollegen oder/und deren Eltern. Fragen Sie nach dem Klima und dem Umgang mit Kunden in der Fahrschule und fragen Sie auch nach dem Engagement der Fahrlehrer und des Büropersonals.

Sie werden viele Stunden während der Ausbildung in engem Kontakt mit dem Personal der Fahrschule Ihrer Wahl verbringen!

 

Preisliste:
Neben der Eingangstüre der Fahrschule finden Sie eine detaillierte Aufstellung der Kosten, sie enthält alle für die Ausbildung relevanten Preise!

 

Neben privaten Fahrschulverzeichnissen gibt es das Verzeichnis der Wirtschaftskammer Österreichs, in dem alle Fahrschulen Österreichs enthalten sind. Sie finden dieses Verzeichnis unter www.fahrschulen.co.at.

 

 Fragen die Sie bei der Auswahl der Fahrschule unbedingt stellen sollten
  • Wie lange muss ich auf Fahrstunden warten? (Besonders in den Ferien ist die Wartezeit auf Fahrstunden ein wichtiges Thema.)
  • Habe ich Wahlmöglichkeiten bei Fahrlehrern und Autos?
  • Was kostet mich eine Wiederholung der theoretischen od. praktischen Prüfung?
  • Wie lange kann ich eine Fahrstunde kostenlos stornieren?
  • Muss ich im Falle einer Erkrankung die Fahrstunde(n) trotzdem bezahlen?
  • Kann ich Falle einer Erkrankung, einen anderen Kurs als den gebuchten besuchen?
  • Gibt es Zuschläge für Fahrstunden am Abend (z.B. nach 17 Uhr)?

 

 Anmeldung

Die Fahrschule ist Ihr "One-Stop-Shop", sie führt fast alle bürokratischen Schritte für Sie durch!
Zur Anmeldung benötigen sie:

  • Amtlichen Lichtbildausweis (Reisepass,...)
  • Zur Erleichterung der Abwicklung einen Meldezettel
  • Falls eine Namensänderung vorliegen sollte die entsprechenden Urkunden
  • Nachweis des akademischen Grades

 

 Erforderliche Unterlagen für den Führerschein

Folgende Tabelle zeigt eine Übersicht der für den Führerschein erforderlichen Dokumente:

 

Bei der Anmeldung

Vor der Theorieprüfung

Vor der Praxisprüfung

Amtl. Lichtbildausweis    
Ev. Meldezettel    
Ev. Nachweis des akademischen Grades    
Ev. Urkunden bez. Namensänderung    
  Ein Passfoto  
  Ärztliches Gutachten  
    Nachweis lebensrettende Sofortmaßnahmen

 

Zur Theorieprüfung und zur Praxisprüfung benötigen Sie einen amtl. Lichtbildausweis!

 

Im Falle einer privaten Übungsfahrt ("L-Taferl") uder Ausbildungsfahrt (L17) - kommen noch Unterlagen zur Erteilung der Bewilligung durch die Behörde hinzu. Näheres erfahren Sie im Kapitel Klasse B Übungsfahrt und Kasse B L17.

 

Unterziehen sie sich so früh wie möglich der ärztlichen Untersuchung. Am besten noch vor der Anmeldung in der Fahrschule und geben sie das Gutachten des Arztes vor der Theorieprüfung selbst bei der Behörde ab (Datenschutz)!

 

 

Zusätzliche Informationen